Victoria Weber, MSc. Platz 1
Victoria Weber, MSc. Platz 1Ausbildung: Studium der Wirtschaftswissenschaften und Kommunikation
Beruf: Projektmanagerin
Jahrgang: 1991
Motivation: Ich will für die Schwazerinnen und Schwazern arbeiten und unsere Stadt in eine gute Zukunft führen. Bewährtes erhalten und gleichzeitig Raum für neue Ideen und Lösungen schaffen, ist mein Credo.
Rudi Bauer, Platz 2
Rudi Bauer, Platz 2Ausbildung: Textilkaufmann, Schauwerbegestalter, Musiklehrer
Beruf: Werbefachmann in Pension 
Jahrgang: 1954
Motivation: Als Gemeinderat ist man in der glücklichen Lage die Zukunft für Schwaz mitgestalten zu können. Mein Fokus liegt hier in den Bereichen Wohnen, Sport und Vereine und dafür werde ich mich besonders einsetzen.
Mag.a Eva Beihammer, Platz 3
Mag.a Eva Beihammer, Platz 3Ausbildung: Studium Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Beruf: Betriebswirtin
Jahrgang: 1960
Motivation: Arbeiten für die Menschen in Schwaz ist eine sehr lohnende und schöne Aufgabe.
Bastian Hechenblaickner, Platz 4
Bastian Hechenblaickner, Platz 4Ausbildung: Chemielabortechniker, Rettungssanitäter
Beruf: Rettungssanitäter
Jahrgang: 1999
Motivation: Mir liegt besonders das junge Schwaz am Herzen und daher will ich mithelfen, Schwaz fit für die Zukunft und die zukünftigen Generationen zu machen. Ich kandidiere, für ein zukunftstaugliches Schwaz.
Petra Lintner, Platz 5
Petra Lintner, Platz 5Ausbildung: HBLA Innsbruck, Heilbademeisterin, med. Masseurin
Beruf: Gewerbliche Masseurin
Jahrgang: 1980
Motivation: Ich kandidiere, weil es an der Zeit ist, veraltete Strukturen aufzubrechen, um Neues kreieren zu können.
Barbara Saxl, Platz 6
Barbara Saxl, Platz 6Ausbildung: Chemielabortechnikerin, dipl. Mentaltrainerin, dipl. Lehrlingsausbilderin
Beruf: Prüfgruppenleiterin
Jahrgang: 1991
Motivation: Für ein gesundes, zukunftsorientiertes und soziales Schwaz.
Verena Gabriel, Platz 7
Verena Gabriel, Platz 7Ausbildung: HAK-Abschluss
Beruf: Assistentin der Produktionsleitung
Jahrgang: 1998
Motivation: Ich sehe in Schwaz viel Potential für ein modernes, soziales und leistbares Zusammenleben und möchte der jungen Bevölkerung Gehör verschaffen.
Martin Dapont, Platz 8
Martin Dapont, Platz 8Ausbildung: Verkehrstechniker
>Beruf: Verkehrstechniker, Betriebsratvorsitzender
Jahrgang: 1973
Motivation: Einbringen meiner Expertise, um die Zukunft unserer Stadt vorausschauend zu gestalten! Meine Motivation zu kandidieren: Verkehr benötigt professionelle Gestaltung!
Sandro Brand, BSc. Platz 9
Sandro Brand, BSc. Platz 9Ausbildung: Studium der Wirtschaftswissenschaften
Beruf: Controller
Jahrgang: 1995
Motivation: Ich möchte in meiner Heimatstadt etwas bewegen.
Mario Vogler, Platz 10
Mario Vogler, Platz 10Ausbildung: Einzelhändler und Pharmatechnologe 
Beruf: Produktionsleiter
Jahrgang: 1990
Motivation: Mein Anliegen ist es, Schwaz zu einer ehrlichen und fairen Stadt zu machen. Wir - Schwazerinnern und Schwazer - sind ein Team und arbeiten gemeinsam an unserer Zukunft.
Ursula Berger
Sabrina Steidl
Philipp Rinnergschwendtner, BA.
Verena Ampferer
Jonas Russinger
Julia Angeli
Fabian Tschaffert
Margaritha Ritscher, BA.
Sasa Paunovic
Carina Stangl
Peter Jäger
Lukas Lanschützer
Marina Haas
Johannes Hiller
Isabella Kuenzer
Günther Oberlechner
Alexandra Nothegger
Wolfgang Kern
Dilan Maral-Avdic
Claudia Steinlechner
Andreas Kuenzer
Rita Gruber
Dietmar Steidl
Barbara Partl
Heribert Fermitsch
Mag.a Sabine Reiter
Ernst Walter
Eduard Fink
Maria Reisigl-Stock
Erich Petregger
Ing. Siegfried Obermair
SRin Ingrid Schlierenzauer
Wir benutzen Cookies
Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies sowie Tools von Google (Analytics, Fonts). Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Tacking-Tools von Google verwenden.